Familienkatechesefilm (ca.22 Min)

 

 

Erstkommunion als Familienkatechese am Beispiel von St. Michael in Tübingen

Am Beispiel einer ganz konkreten süddeutschen Gemeinde informiert der Kurzfilm (23 Min.) anschaulich über Anliegen, Organisation und Ziele des Kommunionwegs als Familienkatechese. In authentischen Interviews beschreiben Kinder, Eltern, Ehrenamtliche und Hauptberufliche ihre Erfahrungen mit dieser Form der Erstkommunionvorbereitung. Neben den Chancen dieses zukunftsweisenden Ansatzes werden aber auch die Grenzen nicht verschwiegen. Der Film ist kein nüchterner Lehrfilm, nach dem Motto: "So und nicht anders geht Familienkatechese". Vielmehr möchte er Eltern, ehrenamtliche und hauptberufliche MitarbeiterInnen in Gemeinden und größeren Pastoralräumen ermutigen und motivieren, den familienkatechetischen Ansatz näher kennenzulernen.

Viel Freude beim Anschauen!

 

Wollen sie mehr sehen?

Gerne senden wir Ihnen den professionell produzierten Film auf einer DVD in HD-Qualität mit Dolby surround, wahlweise englischen oder spanischen Untertiteln sowie einem umfangreichen Materialpaket mit Einzelinterviews zu Teilaspekten der Familienkatechese gegen eine Unkostenpauschale von 10,-€ (inkl. Porto ins deutschsprachige Ausland) zu.

Eine Inhaltsübersicht der DVD (in Auswahl) finden sie hier.

Für Bestellungen wenden Sie sich bitte mit Ihrem Namen und vollständiger Adresse formlos an Jörn Hauf. (joern.hauf[at]uni-tuebingen.de)